kinder uggs Für jedes Fenster das Passende

Ob Flächenvorhang, Faltstore, Rollo, Jalousie, Lamellen, Gardine oder klassischer Vorhang die Auswahl an Fensterdeko ist nicht nur im Bereich Farbe und Material, sondern auch in ihren Varianten zahlreich. Mit dem richtigen Sonnenschutz kann man das ganze Jahr über ein behagliches Wohlfühlklima schaffen und dabei sogar Energie sparen. Welche Produkte für welchen Wohnraum besonders geeignet sind, verrät Einrichtungsexpertin Sakire Efe von Teba.Frau Efe, warum ist Fensterdeko heute so wichtig? Welche unterschiedlichen Möglichkeiten gibt es?Efe: Die Vielfalt ist sehr umfangreich. Grundsätzlich gibt es natürlich immer so viele Möglichkeiten wie es Produkte gibt. Bedient werden dabei alle Wohnstile, von elegant oder ländlich, über romantisch, kühl und modern bis hin zu minimalistisch und auch plüschig.Fensterdeko aus dem Sonnenschutzbereich ist so modern, weil man mit den Produkten heutzutage auch dekorieren kann. Die Zeiten in denen Sonnenschutz ein rein technisches Produkt war, sind längst vorbei. Heute sind selbst hoch funktionelle Stoffe, die beispielsweise schimmel und schmutzabweisend, bakteriostatisch, anti elektosmog oder schwerentflammbar sind sehr stoffig, dabei weich anzufassen und können sogar transparent sein. Technik und Design wurden optimal vereint. So stehen Sonnenschutzprodukte den Dekostoffen und Gardinen in nichts mehr nach.Was sind aktuell die neuen Deko Trends im Bezug auf Farben?Efe: Die Farbtrends der aktuellen Saison sind Naturgrundige Töne wie beige, hellbraun, creme und hellgrau, die mit einigen wenigen starken Farbakzenten wie violett, malve, tiefgrün oder taubenblau kombiniert werden. Die Naturfarben bilden den traditionellen Fond, die Akzente stehen für Mut, Lebensfreude und Kombinierfreudigkeit.Kann man mit der richtigen Fensterdeko wirklich Energiesparen? Wenn ja, wie?Efe: Ja, Sonnenschutzprodukte helfen Energie zu sparen, indem sie die Wärme im Raum halten. Im Winter dient innen und außenliegender Sonnenschutz zum Aufbau isolierender Luftpolster, die Kälte bleibt draußen. Im Sommer hingegen werden die Sonneneinstrahlung und damit die Hitze durch außen liegenden Schutz stark reduziert. Zusätzliche Maßnahmen wie Ventilatoren oder Klimageräte können überdacht werden. Der doppellagige Duette Stoff, eine Variante des herkömmlichen Faltstores hilft besonders beim Energie sparen: die Waben des Stoffes fungieren als Luftkammern, die Wärme speichern. Gerade in der Nähe der Fensterscheiben verschwindet das Kältegefühl so nahezu vollkommen.Welche Beschattung eignet sich am Besten für schwierige“ Stellen, wie Schrägen,
uggs mütze Für jedes Fenster das Passende
Dachfenster oder ausgefallene Fensterformen?Efe: Ob Decken , Erker , Giebel oder Rundbogenfenster der beliebteste Sonnenschutz ist der Faltstore. Hier stehen die unterschiedlichsten Formen zur Auswahl und Formen die es noch nicht gibt, können individuell gefertigt werden. Aber auch mit Lamellenvorhängen und Jalousien lassen sich ungewöhnliche Fensterformen passgenau ausstatten. welche Stoffe machen besonders dunkel und wirken dabei trotzdem leicht?Efe: Bei Rollos gibt es beispielsweise die Möglichkeit spezieller Führungsschienen, so deckt das Rollo die gesamte Fensternische ab oder auch nur einen Fensterflügel. Diese Variante eignet sich auch für Dachfenster.Eine besonders elegante Variante bietet ein doppelter Faltstore. Die einzigartige Wabenstruktur der Duette Faltstores bildet am Fenster ein elegantes, gleichmäßiges Bild, denn die symmetrischen Waben, Zugschnüre und Spanndrähte verlaufen innerhalb und sind dadurch verdeckt. Das vermeidet speziell bei den Verdunkelungsstoffen die oft unerwünschten Lichtschlitze. Die Luftpolster innerhalb sorgen für einen wohltuenden Temperaturausgleich. Duette ist geeignet für alle Fensterformen und für viele Dachfenster.Das Nachtmodell Lightline bietet eine Jalousie Lösung für das Schlafzimmer an. Eine größere Anzahl an Lamellen und versetzt angeordnete Stanzlöcher reduzieren hier den Lichteinfall erheblich.Wohnküchen und offene große Räume werden immer beliebter. Was ist die ideale Lösung für solche Räume mit oft vielen Fenstern?Efe: Man kann auch in großen, offenen Räumen durchaus unterschiedliche Produkte miteinander kombinieren. Denn die Möbel der einzelnen Bereiche harmonieren meist zwar miteinander, aber die Abgrenzung bleibt dabei immer erkennbar. So kann zum Beispiel ein Raffrollo oder Faltstore in der Küche mit Flächenvorhängen oder Lamellenvorhängen im Wohnzimmer problemlos kombiniert werden.Eine gern verwendet Variante stellen bei diesen Wohnräumen die Raumtrenner dar: sie sind flexibel, falls man bei Gelegenheit doch eine Raumecke kuschelig klein“, einen Arbeitsbereich abtrennen oder eine unaufgeräumte Küche kurzzeitig verstecken möchte.Welcher Sonnenschutz eignet sich besonders für den bergangsbereich von Wohnraum zu Terrasse bzw. Balkon?Efe: Das hängt von der jeweiligen Wohnsituation ab. Grundsätzlich würde ich sagen, dass es eine Geschmacksfrage ist. Beachten sollte man bei der Wahl des richtigen Sonnenschutzes auf jeden Fall die Fensterform und die Intensität der Lichteinstrahlung, bzw. die Himmelsrichtung.Was muss man bei der Pflege bzw. Reinigung beachten?Efe: Wenn der Pflegeprospekt verloren gegangen ist, kann man grundsätzlich den Pflegehinweisen folgen, die meist an den Produkten zu finden sind. Abbürsten und Absaugen kann man grundsätzlich alle Produkte. Vorher sollte man alles genau anschauen und sämtliche Stäbe, die meist nur eingeschoben sind, herausnehmen. Als Besonderheit gilt auch fast immer: Sind die Stoffe waschbar, sollten Sie an der Luft trocken, und zwar wieder als komplette Anlage, ganz normal befestigt an den Schienen, am Fenster. Sonnenschutzstoffe darf man nie auswringen, nur abtropfen lassen. Auf kleinster Stufe sind manche Stoffe auch bügelbar. Spezialbeschichtungen wie Alu beschichtete Stoffe oder Verdunklungsstoffe sind nicht waschbar. Die Produkte sollten nie mit scharfen Glasreinigungsmitteln in Kontakt kommen.Jalousien sind ein pflegeleichtes Produkt, wenn man es öfters putzt! Einfach ganz schließen, und von beiden Wendeseiten feucht oder besser mit einem Mikrofasertuch abwischen. Ein Staubwedel funktioniert ebenfalls. Es gibt auch spezielle Jalousiebürsten im Handel. Erleichternd ist wirklich die Regelmäßigkeit.Wenn der Stoff des Faltstores waschbar ist, die Anlage aus dem Fenster nehmen und in lauwarmem Wasser mit Feinwaschmittel in der Badewanne schwenken. Mit sanften Wasserstrahl auswaschen, ausdrücken, als wenn man die Anlage schließt. Mehrmals öffnen und schließen, damit keine Falten verkleben. Dann feucht aufhängen, mehrmals auf und ab bewegen, damit keine Falten verklebt sind. Am Fenster in geschlossenem Zustand trocknen lassen.
uggs mütze Für jedes Fenster das Passende