ugg sandale Frauen machen es doch angeblich nicht so oft wie Männer

Diskutierte mit der Freundin über folgendes Thema:

Mich wundert es immer wieder, daß nur dass männliche Geschlecht über Selbstbefriedigung sprechen. Es heisst einfach: Männer legen regelmäßig Hand an, oder.

Oh, ich denke das es Frauen sogar öfter machen als Männer. In der Pubertät wirklich mehrmals täglich. Vielleicht so bis zu 5 7 mal. Manchmal auch 2 3 mal direkt hintereinander. Ist später was weniger geworden, aber mache das immer noch. Es variiert von 1 2 mal am Tag bis mal mehrere Tage nicht. Seit ich das das erste mal gemacht habe gab es keinen Zeitraum der 2 Wochen war in denen ich es nicht getan habe. Ich würde unausstehlich werden und explodieren. Auch wo ich zur Zeit einen Freund haben und wir regelmässig Sex miteinander haben. SB ist was anderes. Ich muss auch nix wegwischen danach. Das macht die Sache nochmal praktischer

Sex for One ist sicher nicht nur was für Teens.

Klicke in dieses Feld, um es in vollständiger Größe anzuzeigen.

Sehe ich auch so. Von vielen Freundinnen habe ich schon gehört, das wäre ja total ekelhaft und sie würden es niemals tun. Ob das immer so stimmt.

Andersrum kenne ich auch mindestens einen Mann, dem es nichts bringt und dem ich auch glaube, dass er selbst in der Pubertät höchst selten getan hat.

TENDENZIELL glaube ich allerdings schon, dass Jungs/Männer es häufiger machen als Mädchen und Frauen. Ist aber sicher schwer, über so was wirklich verlässliche Zahlen zu ermitteln.

Stimmt es denn, dass Frauen es wirklich nicht so oft tun wie Männer und wenn warum ? Ich glaube Frauen machen es schon häufiger, allein weil sie es wenn sie es sich machen, gleich mehrmals hintereinander tun bzw. tun können. Und ausserdem tun Frauen das eben nicht nur aus sexuellen Hintergründen sondern zum reinen Wohlbefinden oder Einschlafen.

Aber es ist sicher sehr, sehr unterschiedlich, manche machen es ja nie und manche sehr häufig, das mittelt sich bei beiden Geschlechtern sicher .

Ich bin 42 und mache es mir sehr regelmäßig täglich bis 10x täglich, je nach Zyklusstand, natürlich auch in einer festen Beziehung,
ugg damen sale Frauen machen es doch angeblich nicht so oft wie Männer
ich brauche es seit meiner Kindheit eben auch zum Einschlafen und gehört für mich einfach zur täglichen Körperpflege.

Mein Mann dagegen macht es sich nie, kennt das nur aus der Pupertät und selbst da hat ihm das nicht viel gebracht.

Oder ist „Sex for One“ nur als Teenager interessant ? Nö, das hält sich bis ins hohe Alter. Nur ist es dann eben normal und hat keine besondere Faszination mehr oder bewegt die Gedanken, finde es auch total langweillig jemanden dabei zuzusehen oder in Pornos, zumindest jenseits des Sexspiels, einfach weil es was total normales ist, das man sowiso macht.

Alle Frauen, die ich bisher kennengelernt habe, haben anfangs nie zugegeben, daß sie sich selbst befriedigen. Doch beim näheren Kennenlernen ist es bisher immer so gewesen, daß sie es doch tun, und das garnicht so selten und zudem im Schnitt auch wesentlich länger als Männer. Frauen hängen es nur nicht so an die grosse Glocke ; ).

Besonders an bestimmten Tagen während des Zyklus ist es ja ganz heftig bei den Frauen ; ), so habe ich es zumindest bisher wahrgenommen.

Deshalb denke ich, daß die Frauen uns Männer hier längst übertrumpft haben. Da die meisten Frauen sich eh klitoral befriedigen, ist das ja wesentlich einfacher als die „Sauerei“ bei uns Männern. Es heisst einfach: Männer legen regelmäßig Hand an, oder.

Klicke in dieses Feld, um es in vollständiger Größe anzuzeigen.

Das ist die falsche Schlussfolgerung. Frauen/Mädchen reden vielleicht nicht so direkt mit jedem darüber,
ugg damen sale Frauen machen es doch angeblich nicht so oft wie Männer
während Männer/Burschen bei manchen Themen gar nicht aufhören können