ugg boots braun Genfer Automobilsalon

2016 hat PEUGEOT seinen Absatz weltweit um 12,3% auf 1.919.460 Fahrzeuge gesteigert. Der geografische Mix nahm mit 43% des Absatzes außerhalb Europas das ist ein Plus von 5 Prozentpunkten ebenfalls eine positive Entwicklung, so dass das Unternehmen mit viel Zuversicht in das Jahr 2017 geht.

Anhaltender Erfolg des PEUGEOT 208, dessen Erfolg als Bestseller der Marke auch nach der Hälfte seines Lebenszyklus‘ mit einem Anstieg um 8% weltweit ungebrochen ist.

Anhaltender Erfolg des SUV PEUGEOT 2008, dessen Verkäufe weltweit um 10% zulegten, womit er der am stärksten im Aufwind befindliche Pkw der Marke ist.

Außergewöhnlicher Erfolg des neuen SUV PEUGEOT 3008, für den in nur gut vier Monaten fast 100.000 Bestellungen eingingen.

Erfolgreiche Einführung des neuen SUV PEUGEOT 4008 in China mit knapp 25.000 Bestellungen seit dem Marktstart.

Weltweiter Verkaufsrekord für die Nutzfahrzeuge mit einem Plus von 10%, und insbesondere für den PEUGEOT Partner (+20%), den neuen PEUGEOT Expert (+20%) und den PEUGEOT Boxer (+7%).

Bestätigung der Höherpositionierung der Marke: 86% der Bestellungen für den neuen SUV PEUGEOT 3008, 40% derjenigen für den neuen SUV PEUGEOT 4008 und 64% der Verkäufe des PEUGEOT 2008 betrafen das Ausstattungsniveau 3 oder höher.

Auf dem Genfer Automobilsalon 2017 sind auf dem Stand von Peugeot die drei neuen SUVs der Marke PEUGEOT 2008, 3008 und 5008 als Speerspitze der weltweiten Produktoffensive zu sehen. Darüber hinaus präsentiert die Marke mit dem hochattraktiven PEUGEOT INSTINCT CONCEPT und seinem i Cockpit der neuesten Generation auch ihre zukunftsorientierte Vision des selbstfahrenden Automobils.

Dreißig Jahre nach dem ersten Sieg bei der Dakar Rallye hat PEUGEOT sein Know how mit einem herausragenden Dreifachsieg erneut unter Beweis gestellt nach 9.000 anspruchsvollen Kilometern quer durch Paraguay, Bolivien und Argentinien. Mit ihrem neuen PEUGEOT 3008 DKR haben die drei Teams Peterhansel/Cottret, Loeb/Elena und Despres/Castera die französischen Farben auf südamerikanischem Boden würdig vertreten.

Gerade rechtzeitig zum Genfer Automobilsalon 2017 ist der siegreiche PEUGEOT 3008 DKR (300) von der härtesten Marathonrallye der Welt zurück und kann nun auf der Messe bewundert werden.

PEUGEOT 3008 DKR, technische Herausforderung und Traum jedes Designers

PEUGEOT SPORT hat in Zusammenarbeit mit dem PEUGEOT Designzentrum auf Basis des neuen SUV PEUGEOT 3008 eine neue, noch leistungsstärkere und rassigere Rennmaschine aufgebaut: den PEUGEOT 3008 DKR.

Technisch gesehen hat PEUGEOT Sport die Basis des bereits 2016 siegreichen PEUGEOT 2008 DKR genutzt und für die Performance wesentliche Elemente weiterentwickelt:Fahrbarkeit des Motors und Drehmomentabgabe unter allen Einsatzbedingungen.

Anpassung des Motors an das neue FIA Reglement, das für PEUGEOT eine Verringerung des Durchmessers des Luftmengenbegrenzers von 39 auf 38 mm und damit einen Leistungsverlust von ca. 20 PS mit sich brachte.

Einführung einer Klimaanlage: ein wichtiger Leistungsfaktor, wenn man berücksichtigt,
ugg 37 Genfer Automobilsalon
dass die Temperaturen im Cockpit auf manchen Etappen der Rallye Dakar auf bis zu 60 C ansteigen. Spitzengeschwindigkeit auf der Piste, Durchzug bei niedrigen Drehzahlen in den Dünen, berwinden von Hindernissen bei dieser Dreiminuten Fahrt als Copilot des Rallyecracks Sbastien Loeb ist Nervenkitzel garantiert.

Wer hat noch nie von einem Auto geträumt, in dem völlige Gelassenheit mit absoluter Kontrolle über das Umfeld einhergeht? Einem Auto, das uns versteht und uns so gut kennt, dass es unseren Wünschen vorgreift? Einem Auto, das sozusagen unser verlängerter Arm ist? Einem Auto, in dem alles eins wird für ein nahtloses, unkompliziertes Fahrerlebnis?

Für PEUGEOT lautet das Schlagwort hier Freiheit“. Die Freiheit, über seinen Fahrstil und seine Gefühle selbst zu entscheiden. Die Freiheit zum selbständigen Handeln. Dafür steht der PEUGEOT INSTINCT CONCEPT.

Der PEUGEOT INSTINCT CONCEPT ist PEUGEOTs Ansatz zum selbstfahrenden Automobil und zeigt, dass automobiles Vergnügen unzweifelhaft mit der Marke verbunden ist.

Die nächste Revolution in der Autobranche heißt autonomes Fahren. Die damit verbundene Technologie werden alle Hersteller anbieten. Die Art und Weise, wie sie umgesetzt wird, wird den Unterschied machen.

Der PEUGEOT INSTINCT CONCEPT ist ein Shooting Brake mit zeitlosem Design. Aktive Spoiler zur Unterstützung der Aerodynamik prägen die äußerst klare Linienführung.

Weltweit erstmals kommt eine funktionelle IoT Plattform (Internet of Things) in einem Fahrzeug zum Einsatz: Die Samsung ARTIK Cloud Plattform integriert das Automobil in die Cloud seines Nutzers. Der PEUGEOT INSTINCT CONCEPT entwickelt sich in Symbiose mit allen vernetzten Geräten und bietet damit eine neue Art, Mobilität zu erleben. Das Fahrzeug integriert die Daten aus dem Smartphone, der Smartwatch oder der Haustechnik, die sein Fahrer mit ihm teilen möchte.

Die Dinge des täglichen Lebens können damit nahtlos umgesetzt werden. Ob für die Wege von zu Hause zur Arbeit oder in die Freizeit der PEUGEOT INSTINCT CONCEPT bietet neue Einsatzmöglichkeiten, die fließend ineinander übergehen. Der PEUGEOT INSTINCT CONCEPT bietet vier Mobilitätsmodi zwei für das aktive Fahren (Drive Boost und Drive Relax) und zwei für das autonome Fahren (Autonomous Sharp und Autonomous Soft).
ugg 37 Genfer Automobilsalon