ugg sandale Fahrdienstvermittler schließt Elektroauto

PEKING (IT Times) Der chinesische Fahrdienstvermittler Didi Chuxing hat eine neue Allianz bekannt gegeben. Diese Kooperation soll Elektromobilität und das Kerngeschäft zusammenbringen.

Während Automobilbauer schon längst den Fokus auf das Thema E Mobility legen, gab nun auch Didi Chuxing bekannt, dass auch das Ride Hailing Geschäft ebenfalls der Elektromobilität verschreiben wird.

Zusammen mit zwölf Autoherstellern plant der Uber Rivale eine Allianz, die eine Fahrdienstvermittlung mit elektrischen Autos bereitstellt. Konkret will Didi dabei mit BAIC BJEV, BYD, Changan, Chery, Dongfeng, FAW, Geely, Hawtai, JAC, Kia, Renault Nissan Mitsubishi und Zotye zusammenarbeiten, so eine Unternehmensmitteilung.

Einige der genannten Unternehmen fungieren als lokale Partner von Ford Motors und Renault Nissan Mitsubishi, heißt es weiter. Die Elektro Variante des Fahrdienstes soll genau wie die herkömmliche Arbeit funktionieren: Die Fahrt kann über eine App gebucht werden, sodass Didi und seine Partner ein neues, elektrisches Carsharing System zur Verfügung stellen.
ugg mens slippers Fahrdienstvermittler schließt Elektroauto