uggs kids sale Bikes und Fahrräder

Egal ob Fahrräder, E Bikes, Ersatzteile oder Zubehör: Hier findest Du garantiert das richtige Bike oder E Bike bei einem Fachhändler in der Nähe.

Jedes Fahrrad und E Bike ist ein hochkomplexes Produkt mit hunderten von Einzelteilen, die alle sorgfältig aufeinander abgestimmt werden müssen. Es nützt Dir nichts, wenn Dein Downhill Bike mit einer Top Schaltung ausgestattet ist, aber der Rahmen gar nicht den Belastungen einer schnellen Bergfahrt standhalten kann. Genauso ist eine teure Hydraulik Bremsanlage völlig unwirksam, wenn die eingebauten Felgen für diese Bremswirkung nicht ausgelegt sind.

Dein Fahrrad Händler in der Nähe kann Dich kompetent beraten. Denn eine gute und fundierte Beratung beim Fahrradkauf erspart Dir später viel rger und Geld.

Warum sollte die Erstmontage durch einen Fachhändler durchgeführt werden ?

Neben der kompetenten Beratung hat Dein Fachhändler auch eine Werkstatt, in der das Fahrrad zunächst einmal fahrbereit montiert wird. Das ist extrem wichtig, denn bei dieser Fahrrad Montage wird Dein Bike in einen verkehrssicheren Zustand gebracht. So werden zum Beispiel bei der Montage alle wichtigen Schraubverbindungen geprüft. Auch sicherheitsrelevante Ausstattungen wie Bremse und Schaltung werden eingestellt. Bei E Bikes müssen auch Motor, Akku und Display geprüft und an die Kundenwünsche angepasst werden. All das erfordert viel Erfahrung, geschulte Mitarbeiter und professionelle Werkstatt Ausstattung. Aber ein gut eingestelltes Bike bringt Dir lange und sicheren Fahrspaß. Und das ist besonders wichtig, wenn Du mit Deinem Fahrrad oder Pedelec auch im Strassenverkehr unterwegs bist.

Gerade die Erstmontage sollte daher unbedingt ein Händler Deines Vertrauens durchführen.

Warum ist eine Fachwerkstatt wichtig?

Egal ob Unfall, Beschädigung oder Panne: Bei einem Fahrrad können immer Schäden oder Defekte auftreten, bei denen nur der Fachmann mit speziellem Werkzeug und einer gut ausgestatteten Werkstatt helfen kann. Auch hier braucht man viel Erfahrung, um das richtige Ersatzteil zu finden, dass dann auch optimal für Dein Fahrrad passt.

Dein Fachhändler kann Dir auch bei dem richtigen Zubehör für Dein Traumbike helfen. Ein guter Fachhändler hat immer eine Auswahl an Taschen, Fahrradcomputern oder Sätteln im Laden vorrätig und kann Dir spezielle Wunschartikel im Normalfall auch kurzfristig besorgen.

Warum sollte man eine spezielle Fahrrad Versicherung haben?

Gerade bei hochwertigen Fahrrädern oder Pedelecs solltest Du Dich auch zum Thema Versicherung beraten lassen. In diesem Bereich gibt es besonders abgestimmte Tarife, die die normalen Leistungen einer Hausrautversicherung weit übersteigen. Damit kannst Du Dich dann nicht nur gegen Diebstahl absichern sondern auch gegen alle möglichen weiteren Schäden am Fahrrad, die in einer Fahrradwerkstatt repariert werden müssen.

Viele Fahrradhändler bieten im Bereich der Fahrradversicherungen günstige Policen von hierauf spezialisierten Versicherungen an. Frag einfach mal nach einem unverbindlichen Angebot.

Kann man ein Fahrrad leasen?

Genau wie im Kfz Bereich werden heute gerade hochwertige Fahrräder und E Bikes gerne geleast. Hierauf haben sich mittlerweile einige Unternehmen spezialisiert und bieten über den Fachhandel spezielle Leasing Verträge an. Vorausseztzung ist, dass auch Dein Arbeitgeber beim Fahrrad Leasing mitmacht. Gerade durch die Wahl des richtigen Sattels, Lenkers oder Vorbaus können von vorneherein viele Probleme durch Verspannungen und Fehlstellungen vermieden werden.

Zum Thema Ergonomie bieten viele Fachhändler eine fundierte Beratung an. Hierbei wirst Du zunächst einmal komplett vermessen und danach werden dann die wesentlichen Problemstellen optimal eingestellt.

Welches Fahrrad passt zu mir?

Je nach Einsatzweck gibt es eine Vielzahl von unterschiedlichen Fahrrad Typen. Im Wesentlichen unterscheiden sich diese dann durch die Rahmengeometrien und Ausstattungen. Der folgende berblick gilt sowohl für Fahrräder als auch für E Bikes

Citybikes: Komfortabel und sicher für die Kurzstrecke

Die Ausstattung bei den Citybikes ist im Normalfall komfortorientiert. Hierzu zählen sehr einfach zu bedienende (Naben)schaltungen, die dabei auch meist komplett wartungsfrei sind. Ein weiteres wesentliches Merkmal der Citybikes ist die komfortable, fast gerade Sitzposition, die durch einen hohen Lenker erreicht wird. Die gesamte Geometrie ist für den Stadtverkehr und kurze Strecken ausgelegt. Die klassischen Stadträder sind in den Damen Versionen oftmals mit einem sehr tiefen Rahmen ausgestattet. Das erleichtert das Aufsteigen auch mit Rock ungemein. Diese besonders komfortablen Fahrräder haben Ihren Ursprung in den Niederlanden und gehören dort in jedes Stadtbild. Auch Hollandräder zeichnen sich durch eine besonders aufrechte Sitzposition aus. Durch aufwändige Speichen und Kettenschutzsysteme sind auch weite Kleidung kein Problem.

Urban Bikes: Stilsicher Fahrrad fahren

Die ersten Urban Bikes hatten keine Schaltungen oder Bremsen und wurden von den Stadt Kurieren in diversen Großstädten genutzt. Aus dieser Bewegung hat sich langsam das Urban Bike als Sportgerät entwickelt. Themen wie Komfort oder umfangreiche Ausstattung stehen bei vielen Urban Bikes daher nicht unbedingt im Mittelpunkt. Die Urbans sind designorientiert und die richtige Wahl für alle City Nomaden, die ein leichtes und trendiges Fortbewegungsmittel suchen.
ugg size chart Bikes und Fahrräder