ugg bailey button grau Frage Aktienkauf

einige Zeit lang lese ich schon still mit, und habe nun doch den Entschluss gefasst mich zu registrieren.

Daher erstmal kurz eine kleine Vorstellung bevor es zum Thema weitergeht 🙂

Mein bürgerlicher Name ist Tony, komme aus dem Sachsenland und bin 22 Jahre jung. Mit Aktien und co befasse ich mich schon einige Jahre, doch was jahrelang nur sporadisch und amateurhaft war, möchte ich nun professioneller angehen.

Nach langem Austausch mit 2 guten Bekannten habe ich mich dazu entschlossen mein Marktwissen zu erweitern und in die Börse „einzusteigen“. Nun ist mir bewusst das 1000 Startkapital nicht die Welt sind, aber reichen sollte es um nicht gänzlich von den Gebühren gefressen zu werden (4,95 bei Cortal).

Ich sehe dieses Geld wirklich nur als Lehrgeld ich strebe natürlich nicht einen Totalverlust an, und gehe auch nicht davon aus das dieser eintritt(höchstens so 80 90% minus 😛 ), aber ich bin mir bewusst das Aktienhandel ein heisses Pflaster sein kann. :)), doch von Hebelprodukten und Chartanalyse etc. hatte ich keine Ahnung.

Das habe ich die letzten Tage in stundenlanger(!) Lernarbeit geändert (natürlich bin ich immer noch kein Profi, das dauert Jahre, aber ein wenig dazugelernt hab ich ;
ugg clogs Frage Aktienkauf
) ).

Es geht, um genau zu sein, um die Aktie der Deutschen Bank(WKN:514000).

Zumal die Trendlinie eine wunderbare Unterstützung bei 45 liefert.

Ja, die Trendlinie, eine wunderschöne Aufwärtstrendlinie(ist in den Bildern nicht eingezeichnet, sieht aber denke ich jeder Blinde :D), das ist das Wichtigste.

Folgerichtig würde ich nun dazu tendieren abzuwarten ob die Unterstützungslinie stand hällt. Tut Sie es, steige ich ein.

Der nun steigende Kurs hat solang der Trend nach oben genau so anhällt viel Platz.

Daher setze ich gemütlich ein Stop Loss(in etwa auf Höhe des letzten Tiefpunktes(ein wenig darunter) nur als letzte Absicherung)

Der wird dann auch immer wieder nachgezogen bis in der Gewinnzone hinein, bis irgendwann der Stop loss greift. Ich als Mensch verkaufe nicht, das soll fein der Stopp für mich machen der hat wenigstens keine Emotionen.

Ok, bin bereit für eure positive sowie negative Kritik. Wäre wirklich schön wenn ihr mir konstruktive Hilfestellung geben könntet um meine Analyse zu verbessern und Fehler zu minimieren.

Für Fragen stehe ich natürlich auch zur verfügung 😀

Achja, ich denke ihr habt es schon herausgelesen:

Das ist KEINE Aufforderung zum kauf, diese Analyse ist rein subjektiv von und für mich,
ugg clogs Frage Aktienkauf
und stellt keine Kaufempfehlung dar. Gewährleistung damit ausgeschlossen falls es schief geht.

weist du . du gehst es schon mal viel zu kompleziert an.

aktien werden nicht nach charttechnischen verhalten bewertet sondern wieviel gewinn sie machen.

und das sollte deine frage sein. . wieviel gwinn machte die deutsche bank.

chartechnisch ist sie erst dann interessant wenn du sie verkaufen willst.

aber du solltest sie am boden kaufen .

das wird dir zwar nicht gelingen . aber versuchen solltest du es mal 🙂

du must dich mit dem fundamentalen dingen bei aktien auseinander setzen nicht mit dem charttechnischen