ugg sale kids Giro dItalia 2018 startet in Israel

Am 4. Mai wird ein Zeitfahren in Jerusalem über 10,1 Kilometer stattfinden. Die 2. Etappe startet dann in Haifa und endet nach 167 Kilometern in Tel Aviv. Die dritte Etappe führt dann über 226 Kilometer von Be’er Sheva ans Rote Meer nach Eilat.

Damit wird erstmals eine der großen drei Landesrundfahrten außerhalb Europas stattfinden. Der Giro selbst startete bereits zwölfmal außerhalb Italiens, zuletzt 2016 in den Niederlanden. Im kommenden Jahr endet der Giro am 27. Mai, der weitere Streckenverlauf ab der 4. Etappe wird noch zu einem späteren Zeitpunkt präsentiert.

Der Start in Israel erfolgt in Gedenken an den italienischen Radstar Gino Bartali (1914 2000). Der dreimalige Giro Gewinner wurde im Jahr 2013 posthum als „Gerechter unter den Völkern“ geehrt. Mit der Ehrung zeichnet der Staat Israel Einzelpersonen nicht jüdischer Herkunft aus,
ugg boots leder Giro dItalia 2018 startet in Israel
die sich unter der nationalsozialistischen Herrschaft während des Zweiten Weltkriegs für die Rettung von Juden eingesetzt haben.

Bartali hatte sich während der faschistischen Diktatur in Italien einer Untergrundbewegung um den damaligen Florentiner Erzbischof Elia Dalla Costa anschlossen, die sich für die Rettung von Juden einsetzte. Als Kurierfahrer, der täglich mehrere hundert Kilometer zurücklegte, transportierte er gefälschte Dokumente,
ugg boots leder Giro dItalia 2018 startet in Israel
mit Hilfe deren jüdischen Mitbürgern die Flucht aus Italien ermöglicht wurde. Dadurch habe Bartali „wissentlich sein Leben aufs Spiel gesetzt“. Insgesamt soll das Netzwerk rund 800 Juden das Leben gerettet haben.