clearance ugg Badezuber auf Märkten

Hab bei einer Reportage über einen Weihnachtsmarkt so einen Bericht über einen Badezuber gesehen. Hab mich dann mal im Internet schlau gemacht. Ist wohl meist so in Mittelalteraltermärkte eingegliedert. Konnte leider nicht sehr viel darüber finden. Gerade ob nackt gebadet wird oder nicht, konnte bspw nicht eindeutig geklärt werden. Ob man das nackt macht, weiß ich daher auch nicht. Denke aber schon. An dem Stand sind „Vorhänge“ dran, die man losbinden kann und dann kann man nicht reingucken. Könnte mir vorstellen, dass man sich auszieht, dann reinsetzt und danach kann man ja auch wieder aufmachen, die Waschzuber stehen so erhöht, dass man von unten da gar nichts sehen würde.

Das waren einfach nur zwei längliche Tücher. Das eine hat man sich um die Hüfte gebunden, dass andere um die Brust und das wurde dann von einer Frau hinten zugebunden (Männer haben oben natürlich nichts bekommen). Viele die aber wissen, dass sie da gerne reinwollen wenn sie auf dem Markt sind, hatten Badehosen oder Bikinis unter ihren Klamotten und so vorgesorgt. Also in dem Zuber wo ich war, durfte man NICHT ganz nackt rein, aber der war auch offen, also es konnten wirklich alle Leute reinschauen. Und wo ich dann raus bin hat man mir ein großer Badetuch hingehalten, da man durch die Leinentücher natürlich dann auch durchgesehen hat.

Wenn ich diese Bilder sehe, hätte ich auch sofort Lust, in einem solchen Zuber zu baden.

Ich stelle mir so etwas mit ein paar Freunden ziemlich lustig vor.

Ob nackt oder nicht, wäre mir relativ egal. Auf einem öffentlichen Markt wird es wohl bestimmt eine „Abschirmung“ fürs Einsteigen geben. (so exhibitionostisch veranlagt, dass ich mich vor allen Marktbesuchern unbedingt nackt zeigen muss, bin ich dann doch nicht ) und wenn ich mal im Wasser bin, wird man sowieso nicht mehr so wahnsinnig viel sehen.

Also ich bin sau schüchtern und bin trotzdem dieses Jahr in Freienfels in (allerdings nur sprichwörtlich) kalte Wasser gesprungen. Zusammen mit 2 anderen Typen und der Freundin des einen hingen wir dann ne ganze Weile in nem ziemlich warmen Zuber.

Es war an sich echt unterhaltsam, trotz der Tatsache dass ich sonst n Problem damit habe mich nackt sehen zu lassen. Da war man einfach ziemlich schnell auf nem ziemlich neutralen Level was den Umstand der fehlenden Kleidung betrifft. Ich kann mir aber auch vorstellen dass das mit nem süßen Mädel anders laufen könnte.

(Das wird vorerst aber nüx weil ich sprach es schonmal an schüchern und so )

Bei uns muss man sagen dass wir halt die ganze Woche da gelagert haben, das war also durchaus geplant und keine Spontanaktion. Auf nem Wihnachtsmarkt kann ich mir kaum vorstellen dass das so ablaufen könnte. Aber cool stell ich es mir trotzdem vor, gerade wenn es dunkel wird, das Wasser ist ja immer gut warm. Atmosphärisch wirds auf nem Mittelaltermarkt trotzdem immer besser sein, ist einfach geselliger.

PS: Ich hatte das uuuuuuunfassbare Glück ausgerechnet dann in den Zuber zu steigen als die in 2er Pärchen händchenhaltenden Grundschüler über den Markt gezogen sind und sich alles angeguckt haben. ich komm mir immernoch wie n Triebtäter vor xD
uggs online bestellen Badezuber auf Märkten